• Erfüllen Sie die Voraussetzungen?

      Für Staatsangehörige aus der EU ist es ganz einfach - nach Stuttgart ziehen und los geht´s. Staatsangehörige aus Drittstaaten benötigen einen Aufenthaltstitel. Das Team vom Welcome Center Stuttgart berät Sie gerne!

Ihr Weg nach Stuttgart

Schön, dass Sie nach Stuttgart kommen! Das Team des Welcome Centers berät und unterstützt Sie gerne persönlich und professionell bei allen Fragen rund um Job, Anmeldung, Wohnungssuche und Integrations- und Sprachkursen. You are welcome!

Willkommen in Deutschland - Informationen für Zuwanderer (PDF)

 

Mieten Sie sich in den ersten Wochen in ein Hotel, eine Jugendherberge oder eine möblierte Wohnung ein. Dann haben Sie Zeit, in Ruhe nach einer geeigneten Wohnung oder Immobilie zu suchen.

Wohnungssuche

Sie haben die richtige Wohnung gefunden! Bevor Sie einziehen, müssen Sie einen Mietvertrag unterschreiben. Mietverträge müssen in Deutschland schriftlich abgeschlossen werden. Im Mietvertrag wird üblicherweise die Kaltmiete pro Monat angegeben. Hinzu kommen noch die Nebenkosten, wie zum Beispiel Gas, Strom und Wasser. Wenn Sie Möbel, Hausrat etc. aus Ihrem Heimatland nach Stuttgart transportieren möchten, sollten Sie die Zollbestimmungen beachten.

Zollbestimmungen

Vergessen Sie nicht, Ihren Wohnsitz innerhalb der ersten Woche in einem der Stuttgarter Bürgerbüros anzumelden.

Anmelden

Ausländische Staatsangehörige, die keine EU-Bürger sind, müssen sich bei der Ausländerbehörde melden und einen Aufenthaltstitel, sowie gegebenenfalls eine Arbeitserlaubnis beantragen.

Aufenthalt

Am besten eröffnen Sie schon bald nach Ihrer Ankunft ein Girokonto bei einer Bank. Dafür brauchen Sie Ihren Reisepass, die Meldebescheinigung über Ihren Wohnsitz und manchmal auch eine Lohnbescheinigung Ihres Arbeitgebers.