Steuern und Sozialabgaben

In Deutschland müssen Sie Ihr Einkommen versteuern. Wie Sie ihr Einkommen versteuern, hängt davon ab, ob sie angestellt oder selbstständig arbeiten.

Wenn Sie angestellt sind, erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber den Nettobetrag Ihres Einkommens auf Ihr Konto überwiesen. Ihr Arbeitgeber hat dann bereits die Rentenversicherung, Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung und Pflegeversicherung von Ihrem Gehalt abgezogen und direkt bezahlt. Außerdem sind Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag und die mögliche Kirchensteuer schon an das Finanzamt gegangen. Wenn Sie selbstständig sind, müssen Sie Ihre Einkünfte selbst versteuern. 

Abgabenrechner und Lohnsteuertabellen:

Informationen zu den Begriffen des Deutschen Steuerrechts:

www.bundesfinanzministerium.de (Menüpunkt Glossar)
 

 

Tipp: Bürgertelefon des Bundesministeriums der Finanzen: +49 30 18682-3300